Wissenschaft trifft Lernfreude

Biosophie - Ihr Ausbildungsweg für mehr Gesundheit

Der Einfluss von sozialen und psychischen Faktoren auf die Gesundheit ist unbestritten groß.

 

Die Wissenschaft weiß: Gute Lebensinhalte stärken das Immunsystem und damit die Widerstandskraft. Fühlen Menschen sich zufrieden, dann bleiben sie gesund und leben länger.

 

Biosophie unterstützt konsequent solche gesundheitsfördernden Faktoren.

 

Aber, welche Einflussgrößen sind das eigentlich? Und, wie stärkt man sie?

 

Genau das lernen Sie in der Biosophie-Ausbildung.

 

Einem unvergleichbar einzigartigen Lehrgang. Mit innovativer Pädagogik.
Vor allem aber mit Freude am Lernen.

 

Das Zusammenspiel von Philosophie und Naturwissenschaft bereitet die Grundlage für spannende Lerninhalte. Die oft immer komplexer werdenden Dinge des Lebens sind plötzlich zu verstehen und ergeben Sinn.
Eine Art Lebenskunst entsteht.

 

Am Ende der Ausbildung beherrschen Sie Ihr Handwerkszeug perfekt. Sie sind Fachkraft für die Entfaltung von Lebendigkeit und Gesundheit. Sie bilden eine stützende Säule des sonst allzu häufig nur auf die Bekämpfung von Krankheiten ausgerichteten Gesundheitssystems.

 

Vertrauen Sie darauf: Biosophie wird Sie faszinieren!

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie gern weiter auf dieser Seite.

 

Vielleicht sehen wir uns auch bei einem eintägigen "Biosophie-Schnupperkurs“. Dort erfahren Sie alles über die Biosophie-Ausbildung.
Na dann bis hoffentlich bald.

 


Lernziel: Lebenskunst

"Alles, was lebt,

findet seine Ruhe dort,

wo nichts die Bewegung der Verwandlung aufhält."

Karlfried Graf Dürckheim